Dienstag, 1. Mai 2012

Symbol: Feuer

Heiße Träume
Was bedeutet Feuer im Traum?


(Quelle)
Bei im Traum vorkommendem Feuer handelt es sich zumeist um negative, destruktive Emotionen. Auch hier kommt es darauf an, analog zum Wasser, wie das Feuer gestaltet ist, und was es tut, auch mit dem Träumer. Je nachdem gibt es Aufschluss über seine Funktion im Traum.

Grundsätzlich handelt es sich um Emotionen wie Wut oder Hass, die bezogen auf das brennende Objekt eine Bedeutung erhalten.




Grundsätzlich kann alles im Traum brennen, darunter auch Luft und Wasser. Feuer wirkt oft wie ein Attribut; die Bedeutung des brennenden Objekts wird mit der Bedeutung des Feuers erweitert. Es zeigt, dass dem Objekt negative Emotionen zugeteilt werden, dass es gehasst wird und dadurch vernichtet sein soll.

Bei brennenden Personen sollte gefragt werden, ob diesen negative Emotionen anhaften. Ob es sich um negative oder schlechte Persönlichkeiten handelt, oder wie der Träumer zu ihnen steht. Es können auch nur Teile der Person brennen (Rücken, Hand, etc), dann beschränkt sich das Negative auf die Stelle des Körpers.

Bei im Feuertod sterbenden Personen kann man durchaus vermuten, dass man jemanden intensiv hasst. Nicht zuletzt wird der Feuertod als einer der grausamsten Todesarten überhaupt betrachtet -

Brennende Häuse und Stockwerke beziehen sich auf die Personen denen das Gebäude gehört. Das bedeutet, dass die negativen Emotionen dem zuteil sind, dem auch die Räumlichkeit gehört.

Grundsätzlich jedoch ist Feuer im Traum jedoch ein Zeichen dafür dass etwas mit der Gefühlswelt nicht stimmt. Vielleicht ist eine Aussprache notwenig.



--


Hier klicken um alle Traumsymbole zu sehen.

Falls Sie einen Traum gedeutet bekommen wollen, nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Haben Sie Fragen, oder Kommentare? Eine Meinung? Teilen Sie sie mit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Falls Sie einen Traum gedeutet bekommen haben wollen, kontaktieren Sie mich bitte direkt.